Wie viele Übungen pro Muskel?

wie viele übungen pro muskel

Du möchtest Muskelaufbau Zuhause betreiben und Du hast dir schon den Beitrag angeschaut, welche Fitness Übungen für Zuhause am besten sind und weißt daher genau welche Muskelaufbau Übungen Du machen kannst, aber nicht, wie viele Muskelaufbau Übungen pro Muskel Du und auch nicht wie viele Sätze pro Fitness Übung, oder Wiederholungen pro Satz Du trainieren sollst? Dann bist Du hier genau an der richtigen Adresse!

 

Wie viele Muskelaufbau Übungen pro Muskel?

So pauschal lässt sich diese Frage nicht direkt beantworten. Um der Antwort näher zu kommen, Sortieren wir die verschiedenen Muskeln zuerst einmal nach der Größe (von gr0ß nach klein). Wenn wir das machen, haben wir ungefähr diese Reihenfolge:

Ich habe die einzelnen Muskelpartien in drei verschiedene Kategorien unterteil in groß, mittel und klein.

Jetzt ist es ziemlich einfach. Je größer der Muskel ist, desto mehr sollte er trainiert werden. Die größten Muskeln sind die Beine, der Rücken und die Brust, weshalb diese Muskeln mehr Krafttraining Übungen benötigen, als die Kleineren.

Du fragst dich jetzt aber wahrscheinlich, wie viele Übungen pro Muskel Du denn nun endlich trainieren sollst. Wie viele Muskelaufbau Übungen pro Muskel trainiert werden sollten, ist von Umständen, wie dem Trainingsfortschritt abhängig.

Umso weiter Du fortgeschritten bist, desto mehr Krafttraining Übungen solltest Du pro Muskel trainieren.

Da Du jedoch wahrscheinlich noch ziemlich am Anfang stehst, da Du diesen Beitrag ansonsten wahrscheinlich nicht lesen würdest, gebe ich dir ein Beispiel für einen Anfänger. Als Anfänger würde ich wie gesagt gar nicht mal so viele Krafttraining Übungen pro Muskel trainieren.

Um dir nun endlich Zahlen zu nennen, kommt hier dein Beispiel:

  • Groß: 3 (- 4) Übungen
  • Mittel: 2 (- 3) Übungen
  • Klein: (1 -) 2 Übungen

 

Wie viele Sätze pro Krafttraining Übung?

Nun weißt Du endlich, wie viele Fitness Übungen pro Muskel Du trainieren solltest. Jetzt stellt sich aber direkt die Frage, wie viele Sätze pro Übung trainiert werden solten.

Auch hier ist es wieder abhängig von der Muskelgröße. Wie bei den Muskelaufbau Übungen auch, benötigen die großen Muskeln mehr Sätze, als die Kleineren.

Auch hier gebe ich dir ein kurzes Beispiel:

  • Groß: 4 (- 5) Sätze
  • Mittel: 3 (- 4) Sätze
  • Klein: (2 -) 3 Sätze

 

Wie viele Wiederholungen pro Satz?

Auch bei den Wiederholungen pro Satz, kommt es auf die Größe des Muskels an. Hier ist es aber genau umgekehrt. Hier trainierst Du die großen Muskeln mit weniger und die Kleineren mit mehr Wiederholungen. Das liegt am sogenannten Hypertrophiebereich.

Der Hypertrophiebereich ist der Bereich zwischen der Muskelausdauer (vielen Wiederholungen ca. 15 – 20) und des Kraftaufbaus (wenig Wiederholungen ca. 1 – 5). In der Mitte dieser beiden Komponenten befindet sich der Hypertrophiebereich, indem man am schnellsten Muskeln aufbauen kann.

Auch hier wieder ein Beispiel:

  • Groß: 4 – 6 (- 8) Wiederholungen
  • Mittel: 6 – 8 (- 10) Wiederholungen
  • Klein: 8 – 10 (- 12) Wiederholungen