die besten übungen für zuhause

 

Du bist es leid einfach ohne Sinn und Verstand irgendwas zu trainieren und keine Erfolge zu sehen? Um das zu verhindern solltest du wissen, welche die besten Muskelaufbau Übungen für Zuhause sind, um schnellstmöglich viel Muskelmasse aufzubauen.

Wenn du wissen willst, welche Krafttraining Übungen du trainieren solltest, damit du endlich Erfolge erzielst, empfehle ich dir diesen Artikel sorgfältig durchzulesen. In diesem Artikel erkläre ich dir, welche die besten Fitness Übungen für Zuhause sind warum du sie trainieren solltest, um maximales Muskelwachstum zu erreichen.

 

Die besten Krafttraining Übungen für Zuhause

Zuerst solltest du wissen, dass man zwischen den Verbund- und den Isolationsübungen unterscheidet. Und dann gibt es da noch die Grundübungen.

 

Verbundübungen

Verbundübungen sind alle Übungen, bei denen du mindestens zwei Gelenke beanspruchst z.B. Bankdrücken, Kreuzheben etc. Sie sorgen für die größte Ausschüttung von den Wachstumshormonen, weshalb durch Verbundübungen die Muskeln am schnellsten wachsen. Klicke hier für weitere Infos über Verbundübungen! Aus diesem Grund sind Verbund- und Grundübungen (warum Grundübungen, erfährst du weiter unten) die besten Fitness Übungen für Zuhause.

 

Isolationsübungen

Da Verbundübungen  Muskelaufbau Übungen sind, die mindestens zwei Gelenke in Anspruch nehmen, sind Isolationsübungen dementsprechend alle Übungen die mit Hilfe eines Gelenkes ausgeführt werden. Beispiele hierfür sind Frenchpress, Bizepscurls etc.

Sie schütten zwar nicht so viele Wachstumshormone aus, wie die Grundübungen, trotzdem sind sie essentiell für die kleinen Muskelgruppen. Das lässt sich anhand der Beispiel-Übungen ganz gut deutlich machen.  Klicke hier, wenn du mehr über Isolationsübungen erfahren möchtest! Richtest du die Frage also so aus, welche die besten Muskelaufbau Übungen für Zuhause für die kleinen Muskelgruppen sind, wären Isolationsübungen die besten Übungen für Zuhause.

 

Grundübungen

fitness übungen für zuhauseGrundübungen sind im Grunde nichts anderes als Verbundübungen. Auch bei ihnen trainierst du mehrere Muskeln gleichzeitig, wodurch viele Wachstumshormone ausgeschüttete werden. Beispiele sind Kniebeugen, Klimmzüge, Bankdrücken etc. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Grundübungen bzw. Verbundübungen, die besten Fitness Übungen für Zuhause und auch im Fitnessstudio sind, da durch sie am meisten Wachstumshormone ausgeschüttet werden. Zudem sind sie wichtig, um stärker zu werden.

Auch wenn die Grundübungen meiner Meinung nach die besten Krafttraining Übungen sind, solltest du die Isolationsübungen keines Falls vernachlässigen. Isolationsübungen sind nämlich notwendig für die kleineren Muskelgruppen, da der Bizeps, der Trizeps, der Nacken etc. fast nur durch diese Fitness Übungen trainiert werden.

 

Fazit

Die besten Übungen für Zuhause sind generell gesehen also die Grund- bzw. Verbundübungen, da sie durch die hohe Hormonausschüttung für die besten Erfolge sorgen und dich im krafttraining am besten voranbringen. Trotzdem solltest du eine ausgeglichene Verteilung zwischen Grund- bzw. Verbund- und Isolationsübungen haben, da die Isolationsübungen wichtig für die kleinen Muskelgruppen sind.



http://www.werbeteria.de