Bauchmuskeln wie Lazar Angelov!!

5. Oktober 2016 gerojuecker

Durch viele Bauchübungen bekommt man ein Sixpack

Gerade als Anfänger, wenn man keinen großen Plan von der Sache hat, glaubt man so gut wie alles, was man irgendwo aufschnappt. Das man durch viele Bauchübungen ein Sixpack bekommt, stimmt nur bedingt. Viele Bauchübungen heißt nicht gleich, dass man viele Bauchmuskeln bekommt. Denn was die wenigsten wissen ist, dass das Training nur ca. 20% eines Sixpacks ausmacht.

Wie du siehst, ist das Bauchtraining anfangs ziemlich irrelevant.  Als Anfänger benötigst du eigentlich so gut wie gar keine Bauchübungen, da dein Bauch bei so ziemlich allen Grundübungen und sogar bei einigen Isolationsübungen mittrainiert wird. Falls du deinen Bauch doch ein wenig isoliert trainieren willst, reichen ein bis zwei Übungen nach dem Training ein bis zweimal die Woche völlig aus.

Wie du wirklich ein Sixpack bekommst

Die 80% sind die richtige Ernährung. Wie, so viel macht nur die Ernährung aus?? Ja, es ist ganz einfach. Jeder von uns hat diese Muskeln, bei den meisten sind sie nur nicht sichtbar, da der Körperfettanteil zu hoch ist. Sprich für ein sichtbares Sixpack, musst du dein KFA (Körperfettanteil) senken. Wie du es hinbekommst dich so zu definieren, dass du ein sichtbares Sixpack bekommst, ohne großartig hungern zu müssen, zeige ich dir im Home Training Ratgeber. Viel zu viele vernachlässigen die Ernährung, da es ihnen zu anstrengend ist sich gesund zu ernähren. Dabei hat die gesunde Ernährung nur Vorteile. Einer von denen ist das sichtbare Sixpack.

Bauchmuskeln wie Lazar Angelov

Solch voluminöse Bauchmuskeln wie Lazar erreichen die wenigsten. Ihr könnt euch das ähnlich wie bei der Wadenmuskulatur vorstellen, entweder man hat die Veranlagung dazu, oder eben nicht. Natürlich kann man ein wenig dagegen tun, um etwas Volumen in die Bauchmuskeln bekommen, aber auch das geht nur bis zu einem gewissen Grad. es gibt beispielsweise Leute, bei denen das Sixpack erst weit unter 10% KFA zum Vorschein kommt, siehe Patrick Reiser. Auch er trainiert den Bauch, aber er wird niemals ein solches Sixpack wie Lazar oder Ulisses bekommen. Dafür hat er andere Stärken.

Die Formen der Bauchmuskeln sind ebenfalls genetisch vorgegeben. Die meisten Menschen besitzen ungleichmäßige Bauchmuskeln. Mein Sixpack ist ebenfalls ungleichmäßig und wird niemals so gerade und symmetrisch, wie das von Lazar Angelov. Auch wenn wir nicht solche Bauchmuskeln bekommen werden, haben wir andere Stärken und heben uns durch andere Dinge von der Masse ab!

 

,

Comments (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.