Krafttraining Zuhause

Mein Name ist Gero Jücker und ich trainiere seit meinem 15. Lebensjahr. Angefangen habe ich mit dem Krafttraining Zuhause, jedoch ohne Sinn und Verstand. Später habe ich mich dann in einem Fitnessstudio angemeldet und habe mittlerweile festgestellt, dass man
mit dem richtigen Wissen durch den Muskelaufbau Zuhause sehr weit kommen kann.

Mir wurde immer gesagt, wenn du etwas erreichen willst, musst du ins Fitnessstudio gehen. Jetzt weiß ich aber, dass das völliger Quatsch ist, zumindest bis zu einem gewissen Maße. Hätte ich damals das Wissen von heute gehabt, hätte ich mich wahrscheinlich sehr viel später, oder auch gar nicht im Fitnessstudio angemeldet, denn ich trainiere dort nichts, was ich nicht auch Zuhause trainieren könnte.

Zuhause Muskeln aufbauen ist an sich ganz einfach. Aber den meisten fehlt der Schlüssel, um die Tür des schnellen Erfolges zu öffnen. Und genau diesen Schlüssel ist dieser Blog, den ich extra dafür aufgesetzt habe, damit Du schnell und einfach von zuhause aus Muskeln aufbauen kannst.

Ich möchte nicht, dass du in den Spiegel siehst und unzufrieden mit dir selbst bist. Damit es dir nicht so geht, wie mir am Anfang, habe es mir zur Aufgabe gemacht dir dieses Wissen, was ich jetzt besitze an dich weiterzugeben, Damit du einen gesunden und ästhetischen Körper aufbauen kannst, ohne dafür das Fitnessstudio besuchen zu müssen.

 

fitness zuhause

Home Training

Wenn du kein Geld fürs Fitnessstudio hast, dich schämst mit den ganzen trainierten Menschen zu trainieren, oder einfach nur gerne bei dir Zuhause trainierst und trotzdem Muskeln aufbauen willst bist du auf hier genau richtig. Ich zeige dir, wie du den elenden Bauchspeck weg bekommst und ein definiertes Sixpack unter dein Shirt zauberst und das alles entspannt von Zuhause aus. Möchtest du allerdings ins Fitnessstudio, oder bist dort schon angemeldet, wirst du hier auch nicht leer ausgehen.

 

Möglichkeiten

krafttraining zuhauseUm von Zuhause aus fit zu werden, benötigst du nicht viel, um genau zu sein nichts, bis auf deinen eigenen Körper. Wenn man weiß, wie es geht, kannst du das Krafttraining Zuhause nur mit deinem eigenen Körpergewicht durchführen. Wie alles fast alles in der Fitness-Szene, sickert immer mehr der Trend vom Training mit dem eigen Körpergewicht langsam nach Deutschland durch.

In Amerika und mittlerweile in Deutschland haben sich ganze Trends aus dem Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht gebildet. Die beiden gängigsten sind Calisthenics und Freeletics. Wahrscheinlich hast du einen dieser Begriffe schon mal irgendwo aufgeschnappt, aber was ist das eigentlich genau?

 

Calisthenics

KlimmzugSchon mal von diesen Outdoor Fitness Parks gehört, die in Amerika gefühlt an jeder Ecke sein sollen? Genau diese Art von Training, kannst du dir unter Calisthenics vorstellen. Es wird viel an Klimmzugstangen, Barren, Hangelstrecken und Seilen trainiert. Es ist quasi eine in Richtung Fitness abgewandelte Art vom Turnen und basiert so komplett auf das Training mit dem Körpergewicht.

In Deutschland gibt es nur vereinzelt solche Fitness Parks. Dafür haben wir an jeder Ecke einen Spielplatz mit einigen Möglichkeiten, bei denen du dich austoben kannst. Damit habe ich auch schon die ein oder andere Trainingseinheit ersetzt. Allerdings ist Calisthenics Zuhause in den eigenen vier Wänden auszuüben etwas schwierig, aber es ist nicht unmöglich.

 

Freeletics

Kennst du Crossfit? Das ist jetzt der neuste Hype, in Sachen Fitness in den USA und auch immer mehr in Deutschland. Es ist eine Mischung aus Training mit Gewichten und Training mit dem eigenen Körpergewicht, welche hauptsächlich auf Kraft und Muskelausdauer fokussiert ist und soll momentan die härteste Art des Trainings im Bereich Fitness sein. Freeletics ist quasi das gleiche nur ohne Gewichte. Es gibt sogar eine eigene App von Freeletics, die man sich kostenlos im App-Store runterladen kann. 

Freeletics ist in der Basis Version kostenlos. Wenn du also als Anfänger Freeletics ausprobieren möchtest, kannst du das völlig kostenlos machen. Dir stehen nach der Registrierung einige kostenlose Workouts zur Verfügung, die alle nach griechischen Göttern benannt wurden. So kannst du schauen, ob diese Art von Home Training etwas für dich ist.

Freeletics kannst du im Gegensatz zu Calisthenics problemlos bei dir Zuhause machen. Freeletics stellt dir auch ein paar kostenlose Trainingspläne zur Verfügung. Der Trainingsfortschritt basiert auf der Geschwindigkeit der Ausführung des Workouts und der Anpassung des Schwierigkeitsgrades. Jedoch ist irgendwann die Grenze des Schwierigkeitsgrades erreicht, da du nur Übungen mit dem eigenen Körpergewicht für dein Krafttraining Zuhause zur Verfügung hast.

 

Hantel- / Krafttraining Zuhause

Muskelaufbau ZuhauseDas Hanteltraining beginnt da, wo du beim Training mit dem eigenen Körpergewicht nicht mehr voran kommst. Du benötigst kein Fitnessstudio, um schnell einen ästhetischen Körper zu gestalten. Alles was du brauchst, wenn das Training nur mit deinem eigenen Körpergewicht  nichts für dich ist nur zwei Kurzhanteln.

Eines Tages hat meine Mom mich gefragt, als ich meine Nachen fürs Gym zusammensuchte, warum ich nicht bei mir zuhause trainiere. Im Fitnessstudio angekommen, schaute ich mir meinen Trainingsplan an und realisierte, dass ich meinen gesamten Trainingsplan, bis auf 1-2 Übungen, die ich aber durch andere zuhause hätte ersetzten können.

Im Sommer 2015 trainierte ich mit einem Kollegen von mir fast täglich bei mir zuhause. In diesem Sommer habe ich die meisten Fortschritte und die mit Abstand besten Trainingseinheiten, die ich bis dato hatte. Das lag daran, dass der Fokus im Training ein ganz anderer ist, als in einem Fitnessstudio. Kein Gequatsche keine Ablenkung.

Denke ich darüber nach, welche Übungen ich eigentlich im Fitnessstudio trainiere, merke ich, dass ich den Großteil der Übungen lediglich mit zwei Kurzhanteln trainieren könnte. Bestenfalls holst du dir noch eine Langhantel und etwas Gewicht dazu und baust dir nach und nach dein eigenes kleines Homegym auf.

 

Fazit

Es gibt im Fitnessstudio fast nichts, was du nicht mit Krafttraining Zuhause auch trainieren könntest. Möchtest du einfach nur fit werden und auch ein wenig Muskeln Zuhause aufbauen, so sind Workouts mit dem eigenen Körpergewicht optimal für dich. Möchtest du allerdings schnell einen muskulösen Körper bekommen, so solltest du zu Hanteln greifen. Mit ihnen kannst du perfekt den Reiz setzen, die deine Muskeln zum Wachsen benötigen. Das einzige, wofür du wirklich ein Fitnessstudio benötigst ist, wenn du vor hast auf die Bühne zu gehen und Wettkämpfe anzutreten. Für einen durchtrainierten Beach Body, reicht das Krafttraining zuhause völlig aus.

PS: Muskelaufbau Zuhause ist kein Zauberwerk. Viele haben es schon geschafft und Du wirst es genauso schaffen. Nutze diesen Blog hier, um schnell gute Erfolge zu erzielen, denn genau dafür ist er gemacht.